Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

20.03.2019 – 08:58

Polizei Dortmund

POL-DO: Nach Öffentlichkeitsfahndung wegen Sachbeschädigung: Tatverdächtige stellen sich

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0321

Diese Öffentlichkeitsfahndung hat sich schnell erledigt. Erst am Dienstag (19. März) hatte die Polizei mit Lichtbildern nach den Tatverdächtigen für mehrere Sachbeschädigungen in einem Lüner Parkhaus gesucht. Noch am selben Tag meldeten sich mehrere Personen auf einer Polizeiwache.

Im Laufe des gestrigen Tages erschienen drei junge Männer bei der Polizei, die sich offenbar auf den Fotos wiedererkannt hatten. Als Haupttatverdächtiger gilt ein 19-jähriger Lüner. Es meldeten sich zudem ein 18-jähriger Lüner sowie ein 19-Jähriger aus Werne. Durch die ersten Aussagen konnten die Beamten zudem Erkenntnisse über weitere Beteiligte erlangen.

Hinweis an Medienvertreter: Die Öffentlichkeitsfahndung hat sich damit erledigt. Wir haben die Fotos aus der Ursprungspressemitteilung gelöscht und bitten auch Sie, diese nicht mehr zu verwenden.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4221615

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung