Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

01.02.2019 – 11:18

Polizei Dortmund

POL-DO: "Genau mein Fall"- Inforunde für Bewerber zum Polizeiberuf

POL-DO: "Genau mein Fall"- Inforunde für Bewerber zum Polizeiberuf
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0140

"Genau mein Fall"- unter diesem Motto veranstaltet die Polizei Dortmund am Mittwoch (6. Februar) von 16 bis 18 Uhr im Präsidium an der Markgrafenstraße eine Inforunde für potentielle Bewerber für den Polizeiberuf. Eine Anmeldung zur Inforunde ist nicht erforderlich.

In der rund zweistündigen Veranstaltung informiert das Team der Personalwerber umfassend über Bewerbungsvoraussetzungen, gibt Tipps zum Testverfahren und vermittelt Eindrücke über das spätere Berufsbild. Im Anschluss bleibt auch immer genug Zeit für individuelle Fragen der Interessenten. Außerhalb der Inforunde ist das Team der Personalwerbung über die Hotline 0231/132-8888 zu erreichen.

Interessierte können sich online unter www.genau-mein-fall.de für einen Studienplatz ab September 2020 bewerben.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um eingestellt werden zu können, ist der Besitz des Deutschen Sportabzeichens. Wer ein aktuelles Sportabzeichen, das nicht älter ist als circa ein Jahr, zur nächsten Inforunde mitbringt, erhält ein kleines Geschenk.

Hinweis: Wir empfehlen Bewerbern, die sich jetzt gerade im laufenden Verfahren befinden, die Inforunde aufzusuchen, um sich über den Testablauf zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung