Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

09.01.2019 – 12:28

Polizei Dortmund

POL-DO: Taschendiebstahl - Polizei fahndet mit Lichtbildern nach Tatverdächtigem

  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0032

Am08.11.2018 versuchte ein Tatverdächtiger in den Räumen einer Drogeriefiliale am Westenhellweg, einen Taschendiebstahl zum Nachteil einer 65-jährigen Dortmunderin. Darüber hinaus kommt der mutmaßliche Taschendieb in der Dortmunder Innenstadt für zwei weitere vollendete Taschendiebstähle in Frage.

Beim dem Taschendiebstahlsversuch wurde der Tatverdächtige videografiert.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zur Identität und / oder den Aufenthaltsort des abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung