Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

11.12.2018 – 09:39

Polizei Dortmund

POL-DO: Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall in Kirchderne schwer verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1626

Bei einem Alleinunfall am Montag (10.12.) gegen 23 Uhr im Merckenbuschweg ist ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 68-jährige Dortmunder auf dem Merckenbuschweg in Richtung Osten unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 4 kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar mit der dortigen Verkehrsinsel.

Er überschlug sich, prallte gegen einen Baum und erlitt letztlich schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung