Polizei Dortmund

POL-DO: Nach Angriff auf ein Mädchen im Hoeschpark: Tatverdächtiger ermittelt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1376

Wie bereits mit der Pressemitteilung Nr. 1362 berichtet, war ein siebenjähriges Mädchen am vergangenen Freitag im Hoeschpark von einem Jugendlichen angegangen worden. Die Polizei Dortmund hat nun einen Tatverdächtigen ermittelt.

Durch Zeugenhinweise wurden die Beamten auf einen 14-jährigen Dortmunder, der sich in Betreuungsmaßnahmen befindet, aufmerksam, der die Tat in seiner ersten Aussage zugab. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und intensiven Gesprächen mit dem Jugendlichen sowie seinen Erziehungsberechtigten wurde er in deren Obhut übergeben.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4081735

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: