Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

20.07.2018 – 09:05

Polizei Dortmund

POL-DO: Nach Öffentlichkeitsfahndung: Tatverdächtiger für Branddelikt in Hörde stellt sich

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1031

Nach der gestern veröffentlichten Lichtbildfahndung nach einem Tatverdächtigen im Falle des Brandes in Hörde hat sich noch in der Nacht zu Freitag (20. Juli) ein Mann auf einer Dortmunder Polizeiwache gestellt.

Die Beamten nahmen den 21-jährigen Dortmunder fest.

Die Ermittlungen dauern an.

Zuständig für die Presseauskünfte ist weiterhin die Staatsanwaltschaft Dortmund.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4013090 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4011232

Hinweis für Medienvertreter: Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit erledigt. Wir haben aus diesem Grund die Fotos aus der Ursprungsmeldung gelöscht und bitten auch Sie, diese nicht mehr zu verwenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund