Polizei Dortmund

POL-DO: Brand in Mehrfamilienhaus in Hörde - Hinweise auf Tatverdächtigen!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1029

Gemeinsame Presseerklärung der Polizei Dortmund und der Staatsanwaltschaft Dortmund.

Wie mit der Meldung Nummer 1020 berichtet, ist es in der Nacht zu Mittwoch (18. Juli) in einem Mehrfamilienhaus in der Lugierstraße in Hörde zu einem Brand im Treppenhaus gekommen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Nun wird mit Lichtbildern nach einem möglichen Tatverdächtigen gesucht!

Der auf den Fotos dargestellte Mann hat im relevanten Zeitraum vor der Tat, am 17.07.2018, gegen 22:15 Uhr, an der Jet-Tankstelle, Hermannstraße 182 in Dortmund-Hörde, Benzin erworben. Die Bilder stammen aus der Videoüberwachungsanlage der Tankstelle.

Die Person war mit einem schwarzen Herrenfahrrad unterwegs und führte einen Benzinkanister mit sich.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität und/oder den Aufenthaltsort des Tatverdächtigen geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4011232

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Telefon: 0231/132-1020 bis -1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: