Polizei Dortmund

POL-DO: Einbrecher in Socken - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0860

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gestern, 13. Juni 2018, 22.50 Uhr, in Dortmund in der Bremmenstraße, einen unbekannten Einbrecher, als dieser mit zwei Kartons beladen, aus der Filiale eines Discounters stieg.

Nach Aussage des Zeugen vernahm er aus Richtung der Straße zunächst ein klirrendes Geräusch. Als er kurze Zeit später mit einer Zigarette auf dem Balkon stand, konnte er an der Filiale gegenüber eine männliche Gestalt ohne Schuhe beobachten, die aus einem eingeschlagenen Fenster kletterte. Danach rannte der Täter in Socken über den Parkplatz hinter das Gebäude eines weiteren Lebensmittelsupermarktes, um dort über einen tunnelförmigen Zugang zum Wickeder Hellweg zu verschwinden.

Den Einbrecher beschreibt der Zeuge als 180 cm groß, bekleidet mit blauer Jacke, schwarzer Jogginghose und weißen Socken.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die an diesem Abend verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Täters geben können, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 132 7441 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: