PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

28.05.2018 – 17:38

Polizei Dortmund

POL-DO: Öffentlichkeitsfahndung beendet - Tatverdächtige identifiziert!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0776

Wie mit der Meldung Nummer 0761 berichtet, sollen drei Frauen am 22. Dezember 2017 in einem Drogeriemarkt an der Provinzialstraße eine Dortmunderin geschlagen und bestohlen haben.

Durch polizeiliche Ermittlungen und mehrere Hinweise aus der Bevölkerung im Zuge der aktuellen Öffentlichkeitsfahndung, konnten die zuletzt mit Lichtbildern Gesuchten identifiziert werden. Es handelt sich um drei Dortmunderinnen im Alter von 16, 23 und 45 Jahren.

Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe! Wir bitten die Medien, die Fotos nicht weiter zu nutzen.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3952683

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Storys aus Dortmund