Polizei Dortmund

POL-DO: 24.2.2018, 5:05 Uhr Werne, Kamer Straße Ergänzende Informationen zum versuchten Tötungsdelikt in Werne - Zeugenaufruf

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Dortmunder Polizei

Die Ermittlungen im Fall des versuchten Tötungsdeliktes in Werne sind für den heutigen Tag vorerst abgeschlossen. Es haben sich bislang keine Hinweise auf weitere Tatbeteiligungen ergeben.

Der Tatverdacht gegen den 23-jährigen Mann aus Hamm konnte nicht weiter erhärtet werden. Nach erfolgter Vernehmung durch die Polizei und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er mangels dringenden Tatverdachts entlassen.

Zur weiteren Aufklärung des Tatgeschehens bittet die Dortmunder Polizei dringend um die Mithilfe von Zeugen: Hinweise zum Tatgeschehen und / oder zur Beteiligung an der Tat nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231 - 132 7441 entgegen.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: