Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfall in Lünen - PKW überschlug sich und beschädigte weitere Fahrzeuge

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0279

Ein schwer verletzter 21-jähriger Autofahrer aus Lünen, insgesamt vier beschädigte Fahrzeuge und rund 13000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles aus der Nacht vom 17. auf den 18.02.2018 in der Schulstraße in Lünen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 21-jähriger Mann aus Lünen die Schulstraße mit seinem Citroen in westlicher Richtung. In Höhe der Hausnummer 53 kam er gegen 03.40 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten PKW. Der Citroen überschlug sich, beschädigte zwei weitere geparkte PKW und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Der schwer verletzte 21-Jährige konnte sich nicht selbstständig aus dem Wagen befreien, die Feuerwehr barg ihn und brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei ordnete zwei Blutproben bei dem Lüner an, da aus dem Fahrzeuginneren starker Alkoholgeruch festzustellen war und auch die Einnahme von Drogen nicht ausgeschlossen werden konnte.

Der stark beschädigte Citroen musste von der Unfallstelle weggeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 13000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: