Polizei Dortmund

POL-DO: Raub auf Seniorin in Bövinghausen - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0278 Ein bislang unbekannter Täter hat am gestrigen Donnerstag (15. Februar) versucht, einer Seniorin die Handtasche zu entreißen. Die 86-Jährige konnte die Tasche festhalten, stürzte jedoch und verletzte sich leicht.

Ersten Ermittlungen zufolge näherte sich der Täter gegen 10.35 Uhr der Seniorin auf einem Fahrrad. Etwa in Höhe der Einmündung Bennostraße/Brache schlug er der 86-Jährigen die Mütze herunter. Anschließend riss er an der Handtasche des Opfers. Die Seniorin zeigte sich jedoch wehrhaft und hielt ihre Tasche an den Tragehenkeln fest. Allerdings stürzte sie dabei zu Boden und verletzte sich leicht. In diesem Moment hielt ein weißer Lieferwagen an. Zwei Männer stiegen aus und halfen der Dortmunderin. Der Täter flüchtete derweil auf dem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Zeugenaussagen zufolge handelt es sich bei dem Flüchtigen um einen Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren. Er hatte dunkle Haare und trug zur Tatzeit eine graue Jacke.

Zeugen, insbesondere die beiden Insassen des weißen Lieferwagens, melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: