Polizei Dortmund

POL-DO: Erlkönig in Dortmund: Bald auch Polizei Porsche in Dortmund im Einsatz?

Pauls Polizei Porsche

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0254

Gestern erblickten Dortmunder Polizeibeamte einen Erlkönig in der Dortmunder Innenstadt. Nun stellt sich die Frage: Gibt es demnächst im Fuhrpark der Dortmunder Polizei auch einen Porsche?

Der junge Testfahrer hatte jedenfalls großes Glück: Bei bestem Wetter mit Sonnenschein durfte er das Gefährt gestern Probe fahren; bestaunt und beneidet von vielen seiner "Kollegen".

Die Erbauer hatten sich in den letzten Wochen und Monaten sichtlich Mühe gegeben, die Aerodynamik auf das Fahrgestell abzustimmen. Mit der Optik landeten sie ein echtes Highlight. Nicht zuletzt wegen des immer charmanten Lächelns unseres jungen Nachwuchsstars Paul wurde der Erlkönig zum echten Hingucker.

Mit dem folgenden Schreiben wandten sich die Erbauer des Fahrzeugs gestern Abend an die Dortmunder Polizei - Paul selber musste sich von seinem anstrengenden Tag ausruhen:

"Liebe Polizisten und Polizistinnen aus Dortmund, mein Name ist Paul L. und ich bin erst kürzlich 1 Jahr alt geworden. Heute war ich mit meiner Mama und meinem Papa beim Karnevalsumzug in Dortmund und habe ganz, ganz viele Polizeiautos und Polizisten gesehen! Ich habe mich sehr gefreut, dass die Beamten alle so lieb zu mir waren und mir so zahlreich zugewunken haben, einige haben sogar ein Foto von mir mit dem Handy gemacht! Das hat mich immer zum Lachen gebracht und ich war stolz wie "Bolle". Meine Eltern haben mir für diesen schönen Tag extra meinen Kinderwagen zum Polizeieinsatzwagen umgebaut, damit er genauso aussieht wie bei den echten, großen Polizeiautos...Meine Mama sagt immer, dass ich auch mal Polizist werden kann wenn ich groß bin und in der Schule später immer fleißig bin... das dauert zwar noch ein paar Jährchen, aber solange kann ich ja mit meinen Polizeiautos spielen und zu Karneval - so wie heute - schon mal einen Einsatz proben!!! Mit einem fröhlichen Tatütata Paul"

Und seine Mutter fügte hinzu: "Ich danke Ihnen, dass so viele Beamte meinem Sohn heute so viel Freude bereitet haben, einfach dadurch, dass sie ihm einfach mal gewunken haben und ihn für sein Kostüm gelobt haben. Er hat sich soo gefreut darüber! Wir haben so viele Beamte mit Herz am rechten Fleck angetroffen, die trotz des stressigen Jobs und anstrengenden Schichtdiensten so viel Empathie besaßen...das war eine tolle Erfahrung und trifft voll das Motto: Die Polizei - dein Freund und Helfer. Danke, dass Sie alle nicht nur tagtäglich einen super Job im Schichtdienst leisten für uns Bürger, sondern auch ein großes Herz zeigen können, wenn es um die Kleinsten geht!!! Einfach mal ein großes Lob an Sie, weil positives Feedback meistens viel zu kurz kommt! Mit freundlichen Grüßen, Frau L."

Bleibt nun zu klären, ob zu den derzeit fünf im Test befindlichen Einsatzfahrzeugen ein weiteres für Dortmund in Serie gehen kann...

Im Anhang finden Sie Fotos unseres jungen Nachwuchskollegen Paul im Erlkönig.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: