Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

25.01.2018 – 15:05

Polizei Dortmund

POL-DO: Festnahme nach Raub auf Juweliergeschäft

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0162

Nach dem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft am Königswall am Montag (siehe Pressemitteilung Nr. 0145) ist der Polizei Dortmund in Kooperation mit ihren Kollegen in Wilhelmshaven am heutigen Donnerstag (25. Januar) ein Festnahmeerfolg gelungen.

Nach den ersten Ermittlungen konnten die Beamten als Tatverdächtige eine 21-Jährige aus Braunschweig und einen 30-Jährigen aus Wilhelmshaven identifizieren. Die 21-Jährige wurde heute in Wilhelmshaven festgenommen und soll auch heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Der 30-Jährige ist noch flüchtig.

Die Ermittlungen dauern an.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3847536

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung