Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Dortmund-Derne

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0103

Nach einer mutmaßlichen Verkehrsunfallflucht am Montag (15.1.) gegen 18.15 Uhr auf der Altenderner Straße sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 70-jähriger Dortmunder in Höhe der Hausnummer 43 die Altenderner Straße in Richtung Süden überqueren. Ein in Richtung Osten fahrender Dortmunder (36) erkannte das Vorhaben des Fußgängers und bremste seinen Audi ab. Ebenso ein ihm entgegenkommender Fahrer, dessen Personalien derzeit nicht bekannt sind. Nun betrat der 70-Jährige die Fahrbahn, als plötzlich aus Richtung Osten ein weiteres Fahrzeug kam. Dieses überholte den Wartenden und touchierte den Fußgänger. Der Mann stürzte daraufhin und verletzte sich leicht. Anschließend fuhr der Unbekannte weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Zeugen des Unfalls - insbesondere die Fahrerin/der Fahrer des unbekannten wartenden Fahrzeugs - melden sich bitte bei der Polizeiwache in Scharnhorst unter 0231-132-3621.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: