Polizei Dortmund

POL-DO: Nach Tankstellenraub in Dortmund-Marten: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0076

Wie bereits mit den Pressemitteilungen Nr. 1442 und 1436 aus dem Jahr 2017 berichtet, hatte die Polizei Dortmund nach einem Tankstellenraub an der Martener Straße Ende Dezember mit Lichtbildern nach dem Täter-Duo gefahndet.

Nach Zeugenhinweisen sind nun in Erfurt zwei Tatverdächtige, eine 16-jährige Frau und ein Mann, festgenommen worden, die auch aus Erfurt stammen. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweis für Medienvertreter: Die Öffentlichkeitsfahndung hat sich damit erledigt. Wir haben die Fotos aus der Ursprungsmeldung entfernt.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3827002 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3825355

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: