Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrspuppenbühne spielt neues Theaterstück "ONLINE" jetzt auch vor Lüner Schülerinnen und Schüler

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0062

Wie bereits mit den Pressemeldungen Nummer 1127 und 1140 veröffentlicht, spielt die Verkehrspuppenbühne des Polizeipräsidiums Dortmund seit Ende 2017 ihr neues Theaterstück "ONLINE" im Westfalenpark. Jetzt am kommenden Montag (15.1) um 12 Uhr führen die Puppenspieler der Polizei das Stück erstmals auch vor Lüner Schülerinnen und Schüler vor.

Medienvertreter sind zur Lüner Premiere des Theaterstücks "ONLINE" herzlich in die Verkehrspuppenbühne in den Dortmunder Westfalenpark eingeladen. Im Anschluss an die Aufführung ist es möglich, Interviews mit Schülern und Lehrern zu führen. Wichtiger Hinweis: Der Zuschauerbereich der Puppenbühne wird an diesem Tag komplett gefüllt sein. Bitte melden Sie sich, aus organisatorischen Gründen, bis morgen (12.1.) in der Polizeipressestelle (unter 0231- 132- 1025 oder pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de) an.

Sehen Sie hierzu auch:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3763138

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3765829

https://polizei.nrw/artikel/gefaehrliche-ablenkung-im-strassenverkehr-aus-einem-online-auf-dem-handy-wird-schnell-ein-offline-fuers-leben

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Nottenkemper
Telefon: 0231-132 1025
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: amanda.nottenkemper@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: