Polizei Dortmund

POL-DO: Lenk dich nicht App! Handykontrollen in Dortmund und Lünen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0061

Am Mittwoch, 10.01.2018, haben Polizeibeamte eine Schwerpunktkontrolle zum Thema Ablenkung durch Handys am Steuer durchgeführt. Immer mehr Unfälle werden durch abgelenkte Fahrer verursacht. Bei vielen schwerwiegenden Unfällen mit Verletzten und auch Getöteten steht häufig Ablenkung durch das Smartphone im Verdacht. In der Zeit von 7-13 Uhr kontrollierten die Beamten 34 Fahrzeuge und 47 Personen. Bei knapp einem Drittel der Fahrzeugführer stellten die Beamten einen Handyverstoß fest. Sie erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit 100 EUR Bußgeld plus Verwaltungsgebühren und einem Punkt in Flensburg.

Nebenbei erwischten die Beamten zwei Rotlichtsünder, einen Rollerfahrer ohne Führerschein sowie ein Fahrzeug mit einer gefälschten TÜV-Plakette.

Aktualisiert am 11.01.2018 um 11:48 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: