Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund-Hombruch, Krückenweg Einbruch in Lagerhalle - Polizei nimmt mutmaßliches Einbrechertrio fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0010

Dank moderner Überwachungstechnologie sind heute Morgen, 3. Januar 2018, um 3.30 Uhr drei mutmaßliche Einbrecher und Kupferdiebe in Dortmund-Hombruch auf frischer Tat durch Einsatzkräfte der Polizei festgenommen worden.

Der Verwalter der betreffenden Lagerhalle am Krückenweg konnte durch Überwachungskameras feststellen, dass sich drei Personen an dem Objekt zu schaffen machten und verständigte die Polizei. Mehrere Einsatzteams umstellten umgehend die Halle. Gemeinsam mit einem Diensthund konnten die drei Tatverdächtigen, 23, 24 und 29 Jahre alt (aus Dortmund) dann in der Halle, auf dem Boden liegend, widerstandslos festgenommen werden. Das polizeibekannte Trio war mit entsprechendem Werkzeug ausgestattet. Man war gerade dabei, aus einem Stromverteilerraum Kupferkabel und -leitungen abzutrennen.

Die Tatverdächtigen befinden sich noch im polizeilichen Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: