Polizei Dortmund

POL-DO: Nach Tankstellenraub in Dortmund-Marten: Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1442

Wie bereits mit der Pressemitteilung Nr. 1436 berichtet, hat ein unbekanntes Duo am Dienstagabend (26. Dezember) eine Tankstelle an der Martener Straße überfallen. Nun fahndet die Polizei mit Lichtbildern nach dem unbekannten Täterduo.

Auffällig bei der tatverdächtigen Frau ist ein kleines schwarzes Herz-Tattoo am linken Ringfinger (auf dem Foto zu sehen).

Erkennen Sie die beiden Personen auf dem Foto und können Sie Angaben zu ihrer Identität und/oder ihrem Aufenthaltsort machen? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3825355

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: