Polizei Dortmund

POL-DO: 16-Jährige angefahren und schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1356

Ein 16-jähriges Mädchen ist am Donnerstag (7. Dezember) auf der Marsbruchstraße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 74-jähriger Mann aus Bergkamen mit seinem Pkw in Richtung Süden. In Höhe der Haltestelle "Schürbankstraße" überquerte ersten Zeugenangaben zufolge plötzlich das Mädchen aus Dortmund die Straße in Richtung der Haltestelle. Auf der Fahrbahn kam es zum Zusammenprall.

Ein Rettungswagen brachte die 16-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: