Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

25.11.2017 – 13:55

Polizei Dortmund

POL-DO: Revierderby BvB 09 Schalke 04 Pressemeldung 1 - Anreise bislang überwiegend friedlich

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.:1288

Die Anmarschphase beider Fanlager hat seit circa 11.30 Uhr begonnen. Die Sonderzüge aus Gelsenkirchen haben den Hauptbahnhof erreicht. Die Weiterfahrt vom Nordausgang des Hauptbahnhofs mit dem ÖPNV hat unter Ausnutzung des optimierten Zugangsverfahrens reibungslos und zügig funktioniert. Die Anreise durch Fans, die die vorgesehenen Wege nutzen, verläuft überwiegend friedlich.

An der Kuithanstraße / Metzerstraße setzten die Beamten eine größere Gruppe unbelehrbare Anhänger aus Gelsenkirchen fest. Augenscheinlich wollten sie das Anreisekonzept bewusst unterlaufen. Bei ersten Durchsuchungen fanden die Polizisten unter anderem Passivbewaffnung (Details folgen).

Ungefähr 1000 Anhänger des BvB sind aktuell in Richtung Stadion unterwegs. Auch hier kam es vereinzelt zu Störungen.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung