Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1234

Nach einem Einbruch in Lünen am Dienstag (14. November) sucht die Polizei nun Zeugen.

Unbekannte Täter hatten sich in der Zeit zwischen dem frühen Morgen und Abend über die Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Ernst-Becker-Straße (nahe der Münsterstraße) verschafft. Sie durchsuchten sämtliche Räume und flüchteten anschließend unerkannt.

Zu einer möglichen Tatbeute konnten direkt nach der Tat noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen: Haben Sie im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang:

Auf gute Nachbarschaft! Achten Sie auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen "nebenan". Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über den Notruf 110.

Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses/Ihrer Wohnung (z. B. Haus- und Wohnungseingangstüren, Balkon- oder Terrassentüren, Fenster, Kellerzugänge) durch den Einbau von geprüfter Sicherungstechnik. Lassen Sie sich von unseren Einbruchschutzexperten beraten. Kostenlose Termine können Sie unter Tel. 0231/132-7950 vereinbaren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: