Polizei Dortmund

POL-DO: Streifenwagen beschädigt - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1212

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch (8.11.) zwei Streifenwagen vor der Polizeiwache an der Gleiwitzstraße in Dortmund-Scharnhorst beschädigt.

Ersten Erkenntnissen zufolge hörten die Beamten gegen 2.05 Uhr ein lautes Geräusch vor der Wache. Als sie nachsahen, fanden sie einen Pflasterstein neben einem dort abgestellten Streifenwagen. Das Fahrzeug selbst wies einen entsprechenden Schaden an der Fahrerseite auf. An einem weiteren nahe der Wache geparkten Streifenwagen kam es im Verlauf der Nacht ebenfalls zu Beschädigungen.

Kurz vor 2 Uhr hatten Beamte drei Männer vor der Wache bemerkt. Einer aus der Gruppe hielt sich dabei nah an den dort geparkten Streifenwagen auf. Als es auf einen Polizisten in der Nähe aufmerksam wurde, lief das Trio zunächst weiter.

Die Männer sollen wie folgt ausgesehen haben: etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 175 bis 180 cm groß, kurze schwarze Haare, südländisches Aussehen. Einer aus der Gruppe trug eine blaue Trainingshose mit drei weißen Längsstreifen (Adidas) und einen Vollbart.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: