Polizei Dortmund

POL-DO: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Dortmund-Eichlinghofen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1118

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Freitagabend (13. Oktober) in Eichlinghofen haben sich beide Fahrerinnen leicht verletzt.

Den ersten Aussagen zufolge fuhr eine 28-jährige Dortmunderin gegen 17.35 Uhr auf der Emil-Figge-Straße in Richtung Westen. An der Kreuzung zum Vogelpothsweg wollte sie links abbiegen, übersah jedoch den entgegenkommenden Kleinwagen einer 39-jährigen Dortmunderin. Beide Autos prallten nahezu frontal aufeinander. Beide Fahrerinnen wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Rettungswagen fuhren sie in umliegende Krankenhäuser.

Die Kreuzung musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis etwa 19 Uhr gesperrt werden.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf rund 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: