Polizei Dortmund

POL-DO: Lkw erfasst Fußgänger - 61-Jähriger schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1109

Ein 61-jähriger Mann aus Lünen ist am Freitagmorgen (13. Oktober) bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Dortmunder Straße/Buchenberg in Lünen schwer verletzt worden. Ein Lkw erfasste ihn beim Linksabbiegen.

Zum Unfallzeitpunkt gegen 7.40 Uhr war ein 63-jähriger Bergkamener mit seinem Lkw auf der Dortmunder Straße in Richtung Südwesten unterwegs und wollte nach links in die Straße Buchenberg abbiegen. Bei diesem Vorgang erfasste sein Fahrzeug den 61-jährigen Fußgänger, der die Straße vom westlichen Gehweg aus überqueren wollte. Dieser stürzte daraufhin zu Boden.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme musste die Straße Buchenberg kurzfristig in Richtung Süden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: