PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

18.09.2017 – 15:05

Polizei Dortmund

POL-DO: Wallraser prallt gegen Ampelmast - Totalschaden!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1019

Ein junger Autofahrer hat am späten Samstagabend in der Dortmunder Innenstadt die Kontrolle über seinen VW Golf verloren. Das Auto des Bochumers prallte gegen einen Ampelmast und schleuderte diesen mehrere Meter durch die Luft.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der 20-Jährige gegen 23:10 Uhr auf dem Hohen Wall in Richtung Osten. Dabei überholte er mehrere Autofahrer - und das mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Was der Fahranfänger dachte, als der linke Fahrstreifen ein Ende nahm, ist uns nicht bekannt. Viel war es nicht - der Golf prallte nahezu ungebremst gegen einen Ampelmast in Höhe der Luisenstraße. Durch die Wucht des Aufpralls wurden Metallteile knappe 80 Meter in Richtung Osten geschleudert. Der Fahrer eines Opels bemerkte die Trümmer zu spät und riss sich beim Überrollen den Unterboden auf.

Der Fahrer des Golfs blieb unverletzt, sein 16-jähriger Beifahrer hingegen nicht. Ein Rettungswagen brachte den Leichtverletzten ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Auf den 20-Jährigen wartet nun eine Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. Seinen Führerschein stellten die Kollegen noch in der Nacht sicher.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens im niedrigen fünfstelligen Bereich ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell