Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

04.09.2017 – 14:37

Polizei Dortmund

POL-DO: Raub am Nordmarkt - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0962

Am Sonntag (3.9.) kam es am Nordmarkt zu einem schweren Raub. Der Täter flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen!

Um 1.30 Uhr war ein 17-jähriger Dortmunder im Bereich des Nordmarkts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 8 näherten sich zwei unbekannte Personen und forderten die Herausgabe des Handys. Als der Dortmunder sich weigerte, schlugen und traten ihn die Täter zu Boden. Nach eigenen Angaben verlor der 17-Jährige kurz das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, fehlten sein Handy, seine Geldbörse sowie seine Armbanduhr. Er hatte mehrere Verletzungen im Gesicht.

Ein Täter wird als circa 25-30 Jahre alt, 185 cm groß und muskulös beschrieben. Er hatte kurze, dunkle Haare, einen braunen Teint und trug eine braune Lederjacke, darunter eine Strickjacke.

Der zweite Täter war circa 190-195 cm groß mit einer stabilen Figur. Er hatte ebenfalls einen dunklen Teint und dunkle Haare.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung