Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

Polizei Dortmund

POL-DO: Kinder führen Polizisten zu mutmaßlichem Dieb - Festnahme

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0889

Die Dortmunder Polizei hat am Mittwoch (16.8.) einen mutmaßlichen Dieb vorläufig festgenommen. Zwei Jungen waren ihm im Bereich der Harkortstraße zunächst gefolgt und alarmierten die Polizei. Diese musste anschließend vehement gegen Widerstandshandlungen des Mannes vorgehen.

Ersten Erkenntnissen zufolge bemerkten die Kinder (neun und elf Jahre, beide aus Dortmund) den Tatverdächtigen gegen 17.30 Uhr an einem Geschäft in der Harkortstraße, nahe der Tannenstraße. Er ging an diesem vorbei und stahl einen Karton mit Gläsern von einem davor stehenden Verkaufsstand. Anschließend flüchtete er über die Harkortstraße in Richtung der gleichnamigen U-Bahn-Haltestelle. Die beiden Jungen folgten ihm und alarmierten die Polizei. Auf seinem Weg soll der Flüchtige mehrfach andere Passanten beleidigt haben.

Kurz nachdem der Mann in eine U-Bahn eingestiegen war, konnten die Beamten ihn darin antreffen - und auch den besagten Karton fanden sie dort. Während der weiteren Maßnahmen beleidigte der 29-Jährige nun auch die Polizisten in umfassender Form. Zudem gerieten die beiden jungen Dortmunder in den Fokus seiner verbalen Aussetzer. Allerdings blieb es nicht dabei: Der Mann spuckte wiederholt in Richtung der Beamten, versuchte diese zu treten und zu schlagen. Die Polizisten gingen konsequent gegen dessen Angriffe vor und nahmen den 29-Jährigen vorläufig fest.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen musste er wieder entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
  • 17.08.2017 – 11:56

    POL-DO: Unverschämter Dieb in Hörder Klinik festgenommen

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0888 Dass sich manche Diebe und Gauner für nichts zu schade sind, sollte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Aber wie sich ein 42-Jähriger Gelsenkirchener in den vergangenen Tagen in einem Dortmunder Krankenhaus bereicherte, sollte selbst bei Dieben Verachtung hervorrufen. Bereits am Montag (14. August) stahl ein bislang unbekannter Mann mehrere Wertgegenstände aus den Patientenzimmern ...

  • 16.08.2017 – 13:58

    POL-DO: Versteckspiel nach mutmaßlicher Trunkenheitsfahrt in Lünen

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0887 Erst ein Fangspiel, dann ein Versteckspiel und dann wieder ein Fangspiel: Was für Kinder nach einem amüsanten Zeitvertreib klingt, stellte sich für Beamte der Polizeiwache Lünen als gar nicht mal so vergnüglich heraus. Sie hatten es in der Nacht zu Mittwoch (16. August) mit einem umtriebigen Pärchen zu tun. Aufgefallen waren ihnen ...

  • 16.08.2017 – 11:02

    POL-DO: Dortmunderin in Nette überfallen - Zeugen gesucht!

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0886 Zwei bislang unbekannte Männer haben einer Dortmunderin am gestrigen Dienstagmorgen (15. August) in der Butzstraße die Handtasche entrissen. Die 35-Jährige verletzte sich leicht, die Tatverdächtigen flüchteten. Ersten Ermittlungen zufolge sprach ein junger Mann die Frau gegen 7.30 Uhr auf dem Parkplatz der dortigen Mehrfamilienhäuser an und fragte nach einer Zigarette. Ehe sie sich ...