Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

18.07.2017 – 12:15

Polizei Dortmund

POL-DO: Mutmaßlicher Räuber nach Öffentlichkeitsfahndung identifiziert: U-Haft

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0785

Wie mit der Pressemeldung Nummer 0724 berichtet, hat ein Mann am 16. Mai eine Spielhalle an der Evinger Straße überfallen.

Nun konnte der mit Lichtbildern Gesuchte nach Hinweisen aus der Bevölkerung identifiziert werden. Es handelt sich um einen 28-jährigen Dortmunder. Der wegen gleichgelagerter Delikte polizeilich bekannte Mann kommt in Untersuchungshaft.

Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe! Wir bitten die Medien, die Fotos nicht weiter zu nutzen.

Siehe auch:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3676283

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung