Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

07.07.2017 – 13:47

Polizei Dortmund

POL-DO: Mit einem Ziegelstein in drei Autos - Festnahme!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0733

Heute (7.7.) in den frühen Morgenstunden meldete sich um 2.50 Uhr ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei. Er führte die eingesetzten Beamten per Telefon in die Gronaustraße. Dort konnten die Beamten einen Auto-Aufbrecher auf frischer Tat festnehmen. Der 37-jährige Dortmunder hatte zuvor offenbar mit einem Ziegelstein die Scheibe eines Autos eingeschlagen und das Auto durchsucht.

Der Dortmunder steht im dringenden Tatverdacht zuvor zwei weitere Autos in der Alsenstraße und in der Nordstraße mit einem Ziegelstein "geöffnet" zu haben. Der zum Teil geständige Tatverdächtige wurde festgenommen und zur Polizeiwache Nord gebracht. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten vermeintliches Diebesgut, unter anderem eine Digitalkamera.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen musste er wieder entlassen werden.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell