Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

29.06.2017 – 11:33

Polizei Dortmund

POL-DO: Raub in Lünen - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0709

Bereits am vergangenen Wochenende kam es zu einem Raub im Bereich des Lippe-Zentrums in Lünen. Aufgrund notwendiger Ermittlungen kann erst heute ein Zeugenaufruf erfolgen.

Am Samstagmorgen (24.6.) gegen 2.30 Uhr schob ein 35-jähriger Lüner sein Fahrrad durch die Lüner Innenstadt. In unmittelbarer Nähe zum Lippe-Zentrum und dem ebenfalls dort ansässigen Burger-Restaurant sprachen ihn seinen Aussagen zufolge zwei unbekannte Männer an. Plötzlich packte einer der beiden den Lüner von hinten und brachte ihn zu Boden. Beide schlugen und traten auf das Opfer ein und entwendeten sein Handy sowie Bargeld. Die Täter flohen in Richtung der neuen Lippebrücke.

Ein Täter wird als Anfang 20 mit einer stämmigen Figur beschrieben. Er war circa 178 cm groß und hatte schwarze, kurze Haare. Um den Mund herum befand sich ein Dreitagebart. Laut Aussage des Opfers soll er ein südländisches Aussehen gehabt haben. Der zweite Täter kann nicht genau beschrieben werden.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell