Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

24.06.2017 – 15:01

Polizei Dortmund

POL-DO: Oberleitungsanker der Stadtbahn gestohlen - mehrere Stunden Beeinträchtigungen der Strecke

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0686

Durch den Diebstahl mehrerer sogenannter Befestigungsteile von Ankerseilen an der Oberleitung der U42 sorgten unbekannte Täter in der Nacht vom 23. auf den 24.06.2017 für eine mehrere Stunden dauernde Betriebsstörung der Dortmunder Stadtbahn.

Die Befestigungsteile der Ankerseile setzen die Oberleitung unter Zugspannung. Durch den Diebstahl, der gegen 06.30 Uhr morgens bemerkt wurde, hing die Oberleitung durch und die Stadtbahn konnte die Strecke nicht mehr befahren. Entwendet wurden die Teile zwischen den Haltestellen Gleiwitzstraße und Droote.

Bis mittags konnte die U42 die Strecke nicht befahren.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Dieben machen können. Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 132-7441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund