Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.06.2017 – 13:17

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Lünen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0684

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen (23.6.) auf der Stadttorstraße in Lünen sucht die Polizei Zeugen. Ein Unfallbeteiligter flüchtete.

Ersten Erkenntnissen zufolge ging eine 28-jährige Lünerin gegen 5.35 Uhr in der Einfahrt des Heinz-Hilpert-Theaters in Richtung Norden. Auf Höhe der Stadttorstraße musste sie verkehrsbedingt warten. Plötzlich fuhr dort in nördlicher Richtung ein Rollerfahrer so nah an ihr vorbei, dass sie mit den Händen gegen das Fahrzeug stieß. Die Lünerin geriet in Straucheln und stürzte. Der Rollerfahrer soll ebenfalls ins Wanken geraten sein, fuhr aber letztlich ohne anzuhalten weiter.

Die Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Bei dem Rollerfahrer soll es sich um einen Mann mit normaler Statur gehandelt haben. Er soll auf einem "kleineren silberfarbenen" Roller unterwegs gewesen sein.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiwache in Lünen unter 0231-132-3121.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund