Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

23.06.2017 – 12:43

Polizei Dortmund

POL-DO: Elfjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall in Lünen verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0683

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen (23.6.) auf der Cappenberger Straße in Lünen ist ein elfjähriges Mädchen verletzt worden. Mit dem Fahrrad war es gegen ein Auto geprallt.

Ersten Erkenntnissen zufolge bog die elfjährige Lünerin gegen 7.15 Uhr mit ihrem Fahrrad von der Schulstraße nach rechts auf die Cappenberger Straße ab. Diese wollte sie dann im Bereich des dortigen Zebrastreifens überqueren. Als das Mädchen auf den Überweg fuhr, stieß sie mit dem Fiat einer 19-Jährigen aus Werne zusammen. Diese war auf der Cappenberger Straße in Richtung Süden unterwegs.

Bei dem Unfall wurde die Elfjährige verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Ob sie möglicherweise auch stationär dort verbleibt, stand zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die 19-Jährige blieb unverletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3.250 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Cappenberger Straße in Richtung Süden vorübergehend komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung