Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

20.06.2017 – 19:37

Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung: Verkehrsunfall auf dem Vogelpothsweg: Sechsjährige angefahren und lebensgefährlich verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0670

Ein sechsjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Vogelpothsweg am Dienstagabend (20. Juni) lebensgefährlich verletzt worden.

Den ersten Zeugenaussagen zufolge war ein Auto gegen 18.15 Uhr auf dem Vogelpothsweg in Richtung Dortmund-Dorstfeld unterwegs, als das Mädchen aus Dortmund von rechts auf die Fahrbahn lief. Die Sechsjährige wurde von dem Pkw erfasst. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Der Vogelpothsweg ist derzeit für die Unfallaufnahme im Bereich Friedrich-Henkel-Weg/Oberbank gesperrt.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund