Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

02.05.2017 – 09:49

Polizei Dortmund

POL-DO: Tödlicher Verkehrsunfall auf der A45

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0491

In der Nacht von Montag auf Dienstag (2.5.) erfasste ein Lkw auf der A45 in Höhe Freudenberg zwei Personen auf der Fahrbahn. Ein Mann starb.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es Montagnacht um 23.24 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt, kurz vor der Ausfahrt Freudenberg, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Die Fahrzeugführer stiegen aus und begaben sich auf den Verzögerungsstreifen der Ausfahrt Freudenberg. Ein herannahender Lkw wich den verunfallten Autos nach rechts über den Verzögerungsstreifen aus und erfasste beide Personen. Ein bisher noch nicht identifizierter Mann wurde bei dem Unfall getötet. Der andere Fahrzeugführer, ein 21 jähriger Mann aus Rheinland Pfalz, wurde schwer verletzt.

Der 56-jährige Lkw Fahrer aus Bergkamen blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 10.000 EUR.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund