Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

01.04.2017 – 14:59

Polizei Dortmund

POL-DO: 01.04.2017, 14:55 Uhr Dortmund-Hörde, Teutonenstraße Explosion im Mehrfamilienhaus - Folgemeldung Nr. 4

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0380

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Dortmunder Polizei:

Wie bereits mit den Pressemeldungen Nummer 0373, 0374, 0378 und 0379 berichtet, hat sich am Freitagmorgen (31.3.) eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus in der Teutonenstraße in Dortmund-Hörde ereignet.

Am frühen Samstagnachmittag (1.4.) hat die Dortmunder Staatsanwaltschaft gegen den 48-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl wegen Mordes und dreifachen versuchten Mordes beim Amtsgericht Dortmund beantragt. Dort wurde antragsgemäß Haftbefehl erlassen.

Der 48-Jährige ist weiterhin nicht vernehmungsfähig. Er wird derzeit in einer Dortmunder Klinik behandelt.

Ansprechpartnerin ist die zuständige Staatsanwältin Sandra Lücke unter 0231 - 92626121.

Siehe auch:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3601725

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3601590

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3600838

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3600639

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung