Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

25.03.2017 – 12:01

Polizei Dortmund

POL-DO: A2, in Höhe Neubeckum/Rastplatz Vellern Unbekannter Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0347

Am 24.07.2017, gegen 23:09 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2, Richtungsfahrbahn Oberhausen, in Höhe km 373,680, ein Verkehrsunfall bei dem ein Mann tödlich verunglückte und fünf weitere Personen einen Schock erlitten. Ein noch nicht eindeutig identifizierter Mann versuchte aus unbekannten Gründen, die Richtungsfahrbahn Oberhausen zu queren. Hierbei wurde er auf dem mittleren Fahrstreifen von einem Pkw Audi eines 52-jährigen Mannes aus Fröndenberg erfasst. Der Mann wurde auf den Boden geschleudert, wo er von mindestens drei weiteren Fahrzeugen überrollt wurde. Die beteiligten Fahrzeugführer wurden durch Notfallseelsorger der Feuerwehr betreut. Die Ermittlungen zur Unfallursache und der Identität des getöteten Mannes dauern an. Der Sachsachaden wird auf ca. 12.000 EUR beziffert, die Richtungsfahrbahn Oberhausen musste für ca. sechs Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell