Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

06.02.2017 – 13:46

Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfall - Kradfahrer schwer verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0164

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde, kam es am 04.02.2017 auf der Wittbräucker Straße in Dortmund.

Nach Angaben von Beteiligten und Zeugen befuhr ein 64-jähriger Mann aus Unna die Wittbräucker Straße gegen 13.55 Uhr mit seinem PKW Opel Vectra in westlicher Richtung. Als er beabsichtigte, nach links in die Untermarkstraße abzubiegen, missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Kradfahrers, einem 56-jährigen Mann aus Dortmund und stieß mit diesem zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der 56-jährige Dortmunder schwer verletzt. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Opel blieb unverletzt, beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 6500.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell