Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

20.11.2016 – 01:04

Polizei Dortmund

POL-DO: 20.11.2016, 01:00 Uhr Dortmund, Signal-Iduna-Park Bundesliga-Fußballspiel Borussia Dortmund - FC Bayern München

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1480

Pressemitteilung für das Bundesligafußballspiel

Borussia Dortmund - FC Bayern München

am 19.11.2016 um 18:30 Uhr in Dortmund, Signal-Iduna-Park

Die Begegnung wurde im Dortmunder Signal Iduna Park vor insgesamt 81.360 Zuschauern, darunter 8.500 Gästefans, ausgetragen.

Es wurden insgesamt 16 Strafanzeigen wegen Erschleichen von Leistungen, Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Sprengstoffgesetz, Körperverletzung, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Diebstahl sowie Raub gefertigt.

Im Rahmen der Abmarschphase kam es im Bereich Krückenweg zu einem gewalttätigen Übergriff durch ca. 20 Personen, in dessen Zusammenhang mehrere Gästefans körperlich attackiert wurden. Bei Tatbegehung wurden unter anderem Fanutensilien geraubt und eine Person schwer verletzt. Im Rahmen der Ermittlungen wurde der Treffpunkt einer Dortmunder Ultragruppierung durchsucht. Hierbei wurde die Identität von insgesamt 46 Personen festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund