Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

15.11.2016 – 13:53

Polizei Dortmund

POL-DO: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Dortmund-Oespel

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1457

Eine Frau und zwei Männer sind am gestrigen Montagnachmittag (14. November) bei einem Verkehrsunfall in Dortmund-Oespel verletzt worden. Die beiden komplett beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Nach ersten Erkenntnissen kam es im Bereich der Kreuzung Brennaborstraße / Borussiastraße gegen 15.40 Uhr zu einer Kollision zweier Pkw. Ein 79-jähriger Wittener beabsichtigte, von der Brennaborstraße nach links in die Borussiastraße einzubiegen. Inmitten der Kreuzung stieß der Opel des Witteners mit dem Mercedes eines entgegenkommenden Dortmunders zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich die Insassen in beiden Fahrzeugen. Der 43-jährige Mercedes-Fahrer sowie der 79-jährige Opel-Fahrer und dessen 76-jährige Beifahrerin wurden in nahe gelegene Krankenhäuser gefahren.

Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme bis einschließlich 16.50 Uhr nur eingeschränkt befahrbar.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung