Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

10.11.2016 – 20:44

Polizei Dortmund

POL-DO: Geldtransporter leer geräumt - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1430

Am heutigen Donnerstag 10.11. um 13:22 Uhr, parkten zwei Bedienstete einer Geldtransportfirma ihr gepanzertes Fahrzeug, einen schwarzen VW Transporter, in der Olpe/Ecke Kleppingstraße, gegenüber des dortigen Hotels.

Sie verließen das Fahrzeug, um einen Geldautomaten im Stadthaus mit Geld zu befüllen.

In dieser Zeit näherten sich zwei Täter von der Kleppingstraße kommend, die das Fahrzeug öffneten, bestiegen und schließlich mit einer Sporttasche und einem Rucksack bepackt das Fahrzeug wieder verließen. Sie flüchteten zu Fuß über die Kleppingstraße in Richtung Hoher Wall.

Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie einen sechsstelligen Geldbetrag.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter - Ca. 25-30 Jahre alt - Ca. 170-175 cm groß - Schlank - Kurze dunkle Haare - Bekleidet mit dunkelblauer Jacke und schwarze Hose - Blauer Rucksack

2.	Täter
-	Ca. 35-45 Jahre alt
-	Ca. 180-185 cm groß
-	Stabile Figur
-	Schwarzer Vollbart
-	Hellblaue Umhänge(Sport-)tasche 

Zeugen die Angaben zu der Tat oder den Tätern auf dem Fluchtweg machen können, bzw. andere verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich bei mit Polizei unter der Tel.-Nr.: 0231/132-7441 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell