Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

21.10.2016 – 10:01

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1346

Die Polizei Dortmund fahndet mit Lichtbildern nach einem mutmaßlichen Betrüger. Er hob am 2. Juni mit einer gestohlenen EC-Karte Bargeld ab.

Die EC-Karte war einer 76-jährigen Kamenerin am selben Tag in einem Supermarkt an der Husener Straße in Dortmund gestohlen worden - mitsamt ihrem Portemonnaie. Das Bargeld hob ein Unbekannter kurze Zeit später an einem Geldautomaten eines Geldinstituts an der Straße In der Kaiserau in Kamen ab.

Die Polizei fragt nun: Kennen Sie den Mann und können Hinweise zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort geben? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung