Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

13.09.2016 – 13:12

Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfall in Huckarde - PKW prallt gegen Baum

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1179 Ein 57-jähriger Dortmunder hat am gestrigen Montag (12.9.) in Dortmund-Huckarde die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann um 17.18 Uhr über die Straße Hülshof in Richtung Süden. Wenige Meter vor einer Verkehrsinsel entschied er sich, einen langsameren Verkehrsteilnehmer zu überholen. Unmittelbar nach dem Manöver bemerkte der Mann, dass es sich hierbei um eine schlechte Idee handelte. Zunächst prallte sein linker Reifen gegen die Bordsteinkante der Mittelinsel. Der Smart des Dortmunders brach nun nach rechts aus und raste unkontrolliert auf einen Baum zu. Durch den Frontalaufprall wurde der Mann leicht verletzt. Die Fahrzeugfront des Pkw hingegen wurde vollständig demoliert.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 10.500 Euro.

Die Unfallstelle wurde durch die Polizei kurzzeitig in Richtung Süden gesperrt. Dabei kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung