Polizei Dortmund

POL-DO: Eröffnung Haus des Jugendrechts in Dortmund - Einladung für Medienvertreter

Dortmund (ots) - Gemeinsamer Terminhinweis des Ministerium für Inneres und Kommunales sowie dem Justizministerium:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Bekämpfung der Jugendkriminalität hat eine hohe Priorität in der NRW-Landesregierung. Besonders der Umgang mit jungen Intensivtäterinnen und Intensivtätern stellt nicht nur wegen der häufigen strafrechtlichen Auffälligkeiten, sondern auch wegen der vielfältigen sozialen und persönlichen Problemlagen dieser Tätergruppe besondere Anforderungen an eine behördenübergreifende Reaktion. Durch eine besonders enge Kooperation von Staatsanwaltschaft, Polizei, Jugendamt und Jugendgerichtshilfe unter dem gemeinsamen Dach eines "Haus des Jugendrechts" können strafrechtliche Kontrolle und soziale Hilfestellung optimal koordiniert werden. Auf Grundlage der mehrjährigen erfolgreichen Praxis in Köln und Paderborn wird am kommenden Montag nun auch in Dortmund ein "Haus des Jugendrechts" durch Justizminister Thomas Kutschaty und Innenminister Ralf Jäger eröffnet.

Im Rahmen der Eröffnung möchten Ihnen Justizminister Kutschaty und Innenminister Jäger Einzelheiten zum "Haus des Jugendrechts" erläutern.

Wir würden uns daher freuen, Sie am

Montag, 27. Juni 2016, um 15.00 Uhr im "Haus des Jugendrechts" Landgrafenstraße 153, 44139 Dortmund

begrüßen zu dürfen.

Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle des Justizministeriums unter Tel.: 0211/ 8792-255 gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Detlef Feige Pressesprecher des Justizministeriums

gez. Ludger Harmeier Pressesprecher des Ministeriums für Inneres und Kommunales

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: