Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

28.04.2016 – 13:59

Polizei Dortmund

POL-DO: Tod einer 89-Jährigen in Sölde: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0574

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund

Wie mit der Pressemitteilung Nr. 0570 berichtet, hat die Polizei Dortmund im Falle der getöteten 89-jährigen Frau in Dortmund-Sölde einen Tatverdächtigen ermittelt. Gegen den 71-jährigen Mann aus Warstein ist Haftbefehl wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung ergangen.

Auskünfte erteilt Staatsanwalt Jörg Schulte-Göbel unter der Tel. 0172/ 3752758.

Siehe auch: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3313144

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell