Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

26.04.2016 – 14:13

Polizei Dortmund

POL-DO: Bewaffneter Raub auf Imbiss - Polizei sucht flüchtige Täter

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0561

Nach einem Raub auf einen Imbiss in Dortmund-Kirchlinde an der Frohlinder Straße gestern Abend (25.04.) sucht die Polizei zwei unbekannte Täter. Sie flüchteten mit einer schwarzen Limousine.

Gegen 21.30 Uhr befand sich der 59-jährige Imbissbesitzer im Küchenbereich, als die Eingangstür geöffnet wurde. Im Verkaufsraum erwarteten ihn zwei unbekannte Männer. Ein Täter hielt ihm eine Schusswaffe vor und forderte Bargeld. Außerdem erbeuteten die Täter noch Geld aus der Kasse und verließen den Imbiss. Der Geschädigte konnte beobachten, dass die Männer in eine schwarze Limousine stiegen und in Richtung der Straße Bärenbruch davon fuhren.

Er kann die Täter wie folgt beschreiben: beide ca. 175 cm groß, trugen einen schwarzen Bart und schwarze Wollmützen, hatten weiß-blaue Bauarbeiterhandschuhe an. Ein Räuber führte zudem eine schwarze Pistole mit sich.

Wenn Sie verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/ oder Angaben zu den Tätern machen können, kontaktieren Sie bitte den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Saskia Platz
Telefon: 0231/132-1024
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung