Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Erfurter Straße Unbekannte brechen in Baustoffmarkt ein - Polizei bittet um Hinweise

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0558

Unbekannte Täter sind im Tatzeitraum vom 23. auf den 25. April 2016 in einen Baustoffmarkt in Dortmund an der Erfurter Straße eingebrochen.

Ein Mitarbeiter des Baustoffhändlers entdeckte die Tat heute Morgen, gegen 06.30 Uhr. Das Firmengelände war am vergangenen Samstag gegen 12.00 verschlossen worden. Heute Morgen habe man dann feststellen müssen, dass aus dem Lagerraum Kupfer,- und Bleimaterialien in größerem Umfang entwendet wurden. Nach erster Schätzung könnte es sich dabei um eine Größenordnung von mehreren Tonnen handeln.

Den derzeitigem Ermittlungsstand verschafften sich der oder die Täter über das Zufahrtstor Zugang auf das Gelände, um anschließend hier eine Tür aufzuhebeln. Anschließend wurde das Beutegut auf ein größeres Fahrzeug verladen.

Die Polizei fragt nun: "Wer hat im fraglichen Tatzeitraum im Bereich der Erfurter Straße möglicherweise verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet? Wer kann möglicherweise Hinweise auf ein Kennzeichen oder den Typ eines Fahrzeuges geben?"

Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: