Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

15.04.2016 – 12:40

Polizei Dortmund

POL-DO: Streit endet blutig - Zwei Personen erlitten Platzwunden am Kopf

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0508

Zwei Streithähne landeten gestern Abend (14.4.) nach einer blutigen Auseinandersetzung mit Platzwunden im Krankenhaus. Für den einen der beiden konnte nach Auskunft der Ärzte kurzfristig Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Um kurz nach 23 Uhr gerieten die beiden Dortmunder an der Münsterstraße in einen Streit. Als mögliches Motiv der Auseinandersetzung nannten die Beiden später gegenüber der Polizei den Streit um ein Feuerzeug.

Nachdem sie zuerst lautstark aneinander geraten waren, griff der 20-Jährige Dortmunder plötzlich zu einem Fahrradschloss und schlug auf seinen 19-jährigen Kontrahenten ein. Dieser wehrte sich derart, dass schließlich beide Männer blutige Kopfverletzungen davontrugen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Nachdem sich die Lebensgefahr für den 19-jährigen nicht bestätigte, wurden letztendlich beide nach ambulanter Behandlung entlassen.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung